Flitterwoche

Nach der standesamtlichen Hochzeit im April habe ich Anfang September nun auch kirchlich geheiratet. Danach ging es für eine kurze Flitterwoche nach Italien. Hier zu sehen ist das wunderschöne Meran. Anschließend waren wir noch Wanden in den Alpen. Von den vier mitgenommenen Büchern habe ich drei gelesen (eins im Stau auf der Rückfahrt). Aber die literarische Arbeit geht natürlich weiter: Inzwischen habe ich schon die Coverentwürfe für „Rissa Filial und die Quelle der Magie“ gesehen! Ich freue mich schon riesig darauf, wenn das Buch erscheint!

After the civil wedding in April, I had my church wedding in early September. After that, we drove down to Italy for a short honeymoon. Here you can see beautiful Merano. We followed that up with some hiking in the Alps. I read three of the four books I took with me (one in traffic coming back). But, of course, the literary work continues: I have already seen the cover designs for „Rissa Filial and the Source of Magic“! I’m really looking forward to when the book is published!

IMG-20180911-WA0028

Advertisements

Rissa Filial und die Quelle der Magie: Cover von Corinna Steukmann

Wie bereits angekündigt: Die Arbeit zu „Rissa Filial und die Quelle der Magie“ ist in vollem Gange! Inzwischen steht auch fest, dass das Cover erneut von Corinna Steukmann von Illdorado – Corinna Steukmann Illustrationen gestaltet wird! Sie hat schon das Cover zum dritten Band gestaltet, das ihr unten seht. Ich freue mich schon sehr darauf, zu sehen, was Corinna wieder zaubert!

Work on „Rissa Filial and the Source of Magic“ is in full swing! The cover will again be illustrated by Corinna Steukmann from Illdorade! She already illustraded the third installment of the Rissa series, which you can see below. I am looking forward to seeing what she will creat this time!

coverentwurf-1-2

WP-Kolumne im August: The Sun and Her Flowers

In der vergangenen Woche ist meine August-Kolumne in der Westfalenpost Meschede erschienen. Dieses Mal habe ich euch eine Gedichtesammlung vorgestellt: „The Sun and Her Flowers“ von Rupi Kaur. Wer wenig Zeit zum Lesen hat aber dennoch eine anregende Lektüre sucht, liegt hiermit genau richtig!

Last week, my column for August appeared in the Westfalenpost Meschede. This month, I recommended a poetry collection: „The Sun and Her Flowers“ by Rupi Kaur. If you are pressed for time but still are looking for something compelling to read, this is the right choice for you!

Weltpostkartentag

Heute ist Weltpostkartentag! Ich schreibe nicht nur gerne Romane, Gedichte und Kurzgeschichten, ich verschicke auch regelmäßig Briefe und Postkarten an meine Liebsten. Hier sind ein paar der schönsten Karten, die ich in diesem Jahr bereits erhalten habe. Warum nicht den Tag heute zum Anlass, auch mal wieder ein paar analoge Zeilen zu verschicken?

Today is world postcard day! I don’t just enjoy writing novels, poems and short stories, I regularly also send letters and postcards to my loved ones. Here are some of the most beautiful cards I’ve already received this year in return. Why not seize the day and send a few analog lines once again?

38005495_10217902974751804_2634826483201212416_n

WP-Kolumne im Juli: „Every Day“

Auch wenn mein letzter Post schon eine Weile her ist: Ich bin nicht in Sommerpause! Diese Woche ist meine neue Kolumne in der Westfalenpost Meschede erschienen. Darin empfehle ich den untypischen Fantasyroman „Every Day“ von David Levithan, der sich vor allem an Jugendliche richtet, aber auch für Erwachsene interessant ist. Außerdem beginne ich an diesem Wochenende, „Rissa Filial und die Quelle der Magie“ anhand der Anmerkungen meiner langjährigen Feedback-Geber zu überarbeiten! Ich hoffe, ihr habt auch ein produktives Wochenende!

Even though my last post was a while ago, I’m not on summer break! This week, my new column appeared in Westfalenpost Meschede. This month’s recommendation is the atypical fantasy novel „Every Day“ by David Levithan, which was written for young adults but is an interesting read for everyone. This weekend, I am also starting revisions on „Rissa Filial and the Source of Magic“ based on the comments of my long-standing feedback givers! I hope you have a productive weekend, as well!

Book Clubs

Viele von euch sind gerade bestimmt im langen Wochenende… also genau die richtige Zeit, neue Bücher zu entdecken! Aber woher Inspiration nehmen? Sonst teile ich an dieser Stelle ja oft meine aktuelle Kolumne in der Westfalenpost Meschede mit euch, aber heute habe ich noch eine andere Inspirationsquelle: Book Clubs! In Book Clubs trifft sich normalerweise eine Gruppe von Leuten, die alle dasselbe Buch gelesen haben, um darüber zu diskutieren. Was aber tun, wenn es keinen Book Club in der Nähe gibt und man selbst keinen eigenen gründen möchte? Dazu gibt es das Internet. Hier drei Tipps von mir für Book Clubs, die vor allem an Frauen gerichtet sind: Reese’s Book Club x Hello Sunshine, gegründet von der Schauspielerin Reese Witherspoon, der Book Club vom Girls‘ Night In Club und Our Shared Shelf, gegründet von der Schauspielerin Emma Watson. Ob ihr in die Diskussion einsteigen oder nur gute Anregungen für Bücher finden wollt, hier seid ihr auf jeden Fall an der richtigen Stelle. Happy reading!

Many of you (in Germany) are probably enjoying in the long weekend… so it’s just the right time to discover new books! But where should you look for inspiration? I often share my current column from the Westfalenpost Meschede with you, but today I have another source of inspiration: book clubs! In book clubs, a group of people usually meets and discusses a book all of them have read. But what to do if there is no book club nearby and you don’t want to launch your own? That is why we have the internet. Here are three tips from me for book clubs directed mainly at women: Reese’s Book Club x Hello Sunshine, founded by actress Reese Witherspoon, Girls‘ Night In Club’s book club and Our Shared Shelf, founded by actress Emma Watson. Whether you want to get into the discussion or just find good reading suggestions, you are definitely in the right place here. Happy reading!

books-2596809_1920.jpg

Neuigkeiten zu „Rissa Filial und die Quelle der Magie“

Es gibt Neuigkeiten und ich freue mich riesig, sie mit euch teilen zu können! Letzte Woche habe ich den Epilog von „Rissa Filial und die Quelle der Magie“ geschrieben, womit der erste Entwurf des vierten und letzten Bandes nun endlich fertig ist! Jetzt heißt es: überarbeiten, überarbeiten, überarbeiten. Zunächst werde ich den Roman selbst noch einmal lesen und habe heute auch schon den sonnigen Morgen dafür genutzt. Natürlich halte ich euch auch darüber auf dem Laufenden, wie es danach weitergeht!

I have some news and I’m thrilled to share it with you! Last week, I wrote the epilogue of „Rissa Filial and the Source of Magic“, which means that the first draft of the fourth and last volume is finally finished! And now? Revision, revision, revision. First, I will reread the novel myself and today already used the sunny morning to do so. Of course, I will keep you informed about what happens afterwards!

Rissa 4 1

Wissenschaftskommunikation

Heute ist der Tag der Arbeit! Deshalb möchte ich euch einmal genauer zeigen, was ich eigentlich in meinem Hauptberuf als Wissenschaftlerin so tue. Unter diesem Link findet ihr ein Video des Masterseminars „Medien und Gesellschaft: Wissenschaft“ des Instituts für Kommunikationswissenschaft an der WWU Münster – Münster University. Darin fassen die Studierenden die Erkenntnisse einer Studie zusammen, in der sie der Frage nachgegangen sind, welche Bedeutung Wissenschaftskommunikation innerhalb und außerhalb der Scientific Community für Forscher an der Universität Münster hat. Dafür haben sie mich als Wissenschaftlerin interviewt. Viel Spaß beim Zuschauen!

Today is May Day, or in German: the Day of Work! That’s why I want to give you some insight into what I actually do in my main profession as a scientist. Under this link you will find a video made by the master seminar „Media and Society: Science“ at the WWU Münster – Münster University’s Department of Communication. In the video, the students summarize the findings of a study in which they examined the importance of communicating science within and outside of the scientific community for researchers at the University of Münster. For that, they interviewed me as a scientist. Have fun watching!

KatherineMarieGrosser_RolandBerg

Foto: Roland Berg

Hochzeit in Münster

Normalerweise geht es hier um meine Tätigkeiten als Autorin, aber heute möchte ich einen privaten Meilenstein mit euch teilen! Am Wochenende habe ich in Münster (wie auf dem Foto unschwer zu erkennen) geheiratet und heiße ab nun Katie Engelke. Aber als Autorin werde ich weiterhin unter meinem Mädchennamen tätig sein: Katie Grosser – Autorin bleibt also bestehen! Und hoffentlich gibt es dann bald auch wieder literarische Nachrichten von mir!

I usually post about my activities as a writer here, but today I want to share a private milestone with you! This weekend, I got married in Münster (as you can see in the photo) and my name is now Katie Engelke. But as a writer, I will continue to work under my maiden name: Katie Grosser – Autorin is not going anywhere! And hopefully, I will soon be bale to share some literary news with you again!

IMG-20180420-WA0005

Frühlingsgefühle

Auch wenn meine Lieblingsjahreszeit der Herbst ist, freue ich mich doch, dass er nun endlich da ist: der Frühling! Seit dieser Woche trage ich wieder meine Übergangsjacke und fahre ohne Handschuh Fahrrad. Zur Feier des Frühlings teile ich heute mit euch ein Gedicht, das 2015 in der Frühjahrs-Ausgabe vom WOLL-Magazin – Worte, Orte, Land und Leute erschienen ist. Euch allen wünsche ich diese Woche Augenblicke zum Innehalten und Genießen!

Even though autumn is my favorite season, I’m glad it’s finally here: spring! This week, I have started wearing my lighter jacket and riding my bike without gloves. To celebrate the coming of spring, I am sharing a poem with you that appeared in the 2015 spring edition of WOLL-Magazin – Worte, Orte, Land und Leute. I hope you that all of you have few moments of pause and pleasure this week!

woll-2015-1-katie-grosser-waldgedichte