Auszeit im Lake District

Ende August habe ich meine Dissertation eingereicht und mir anschließend einen Urlaub im Lake District in England gegönnt! Eine Woche English Breakfast genießen, bei Sonne und Regen wandern, Tee trinken, wunderschöne Himmel bewundern und neue Energie tanken liegt nun also hinter mir. Wieso das Lake District? Seitdem Elizabeth Bennet es in „Pride und Prejudice“ nicht ins Lake District geschafft hat und stattdessen durch das Peak District gereist ist, hat es mich in diese Gegend gezogen – und nun ist der Wunsch endlich in Erfüllung gegangen! Morgen geht es zurück zur wissenschaftlichen Arbeit, aber nach Abgabe der Dissertation bleibt nun hoffentlich auch wieder mehr Zeit für die literarische Arbeit. Genießt euren Sonntag!

At the end of August, I submitted my dissertation and then took a vacation in the Lake District in England! I had a wonderful week of English breakfasts, hiking in the sun and rain, drinking tea, admiring beautiful skies and recharging my batteries. Why the Lake District? Ever since Elizabeth Bennet did not make it to the Lake District in „Pride and Prejudice“ and instead toured the Peak District, I have wanted to visit this area – and now my wish has finally come true! Tomorrow, I am getting back to scientific work, but after submitting my dissertation, I will hopefully also have more time for my literary work. Enjoy your Sunday!

BeFunky Collage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s